Online Beratung
Kontakt
Öffnungszeiten
×

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise weiter unten in den News auf dieser Internetseite.
​​​​​​​Allgemeine Informationen und Hilfen in akuten Notlagen finden Sie auf der Caritas Corona Aktuell Seite.

Zur Corona Aktuell Seite

Willkommen in der
Caritas Kinderkrippe St. Jakob

Die Kinderkrippe St. Jakob

Stark und selbstbewusst ins Leben! 

Hell und sonnig, friedlich, entspannt und  harmonisch - die Atmosphäre in der Kinderkrippe St. Jakob in Feldkirchen sorgt für ein zufriedenes Gefühl der Geborgenheit bei Kindern wie Erwachsenen. Dazu gehört Vertrauen, das wir in der Zeit der Eingewöhnung Schritt für Schritt zueinander aufbauen, bis Ihr Kind gelassen die vereinbarte Zeit über bei uns bleibt. Dabei bestimmt Ihr Kind das Tempo. Fühlt es sich erst einmal wohl, erobert es mit Freude die Welt! Geduldig und einfühlsam schauen wir als Team jeden Tag aufs Neue, was jedes Kind, was die Gruppe gerade braucht und passen den Tag in seiner Struktur und die Aktivitäten entsprechend an. Der Tagesablauf gibt Sicherheit, Orientierung und viel Freiraum, in dem die Kinder sich nach ihren Interessen entwickeln können. Das Wichtigste dabei ist: Spielen! Sich vertiefen, etwas erforschen, in Gemeinschaft sein, sich organisieren, Konflikte lösen - all das lernen die Kinder, wenn sie ungestört sind, und all das brauchen sie später in der Schule und im Leben. Darauf baut das Motto des gesamten Kinderhauses St. Jakob in Feldkirchen auf: "Mit jedem Schritt offen ins Leben gehen." Die Kinder erhalten viele Möglichkeiten, ihren Alltag mitzubestimmen, Bedürfnissen Raum zu geben und selbsttätig zu sein. Bei den Mahlzeiten zum Beispiel sucht jedes Kind aus, was es gern essen möchte, schöpft sich aus den Schüsseln das Gewünschte heraus und isst davon, so viel es möchte. Je freier die Kinder aussuchen dürfen, desto mehr und selbstständiger essen sie und lernen schnell, wie viel ihnen gut tut. Und selbst aus der Kanne Wasser einzuschenken, macht Spaß! Das sorgt dafür, dass die Kinder ausreichend trinken und stolz darauf sind, was sie schon können. Bei allem unterstützen und begleiten wir die Kinder, bis sie für sich selbst sorgen können, soweit es geht.
 

Auf Ausflügen entdecken die Kinder die Nachbarschaft, die Kirche, die Grundschule, lernen, was eine Ampel ist und ein Zebrastreifen und wie man auf die Autos achtet. Geduldig aufeinander warten, in der Gruppe sein, gemeinsam Dinge erledigen, wie zum Beispiel einen Brief zur Post bringen und vieles mehr macht die Kinder stark, selbstbewusst, sicher und aufmerksam gegenüber anderen Kindern und Erwachsenen. Bald treffen sie sich mit der andern Krippengruppe des Kinderhauses, die im Hort in der Nähe ihr Nest hat. Sie lieben es, mit ihnen im Garten zu spielen, mit ihrer eigenen Gruppe zu turnen, zu basteln oder Bilderbücher zu betrachten. Die Gruppenaufteilung ist je nach Interesse, Aktivität und Bedürfnis flexibel, sodass sich alle wohlfühlen und nach ihrem Tempo entwickeln. Die Familie ist als Foto an der Wand und auf Fotos im Ich-Buch, das wir mit Fotos aus der Krippe ergänzen,  immer dabei, sodass Ihr Kind Sie jederzeit sehen und mit uns darüber sprechen kann, sobald es Sehnsucht nach Ihnen hat. So lernt es, dass es auch andere Menschen gib, die für das Kind da sind, fasst Vertrauen und macht wertvolle Erfahrungen. Nach und nach besuchen wir die Kinder im Kindergarten des Kinderhauses St. Jakob, sodass der Übergang später fließend ist.
 

Beim Abholen berichten wir Ihnen gern, was wir am Tag gemacht haben und schreiben kleine Tagesrückblicke, sodass Sie mit Ihrem Kind darüber sprechen können. Vielleicht hat es ja auf dem Markt eine Banane gekauft oder in der Kirche das Jesuskind gesehen? Regelmäßig tauschen wir uns mit Ihnen über die  Entwicklung Ihres Kindes aus und freuen uns Feste und Feiern und die enge Zusammenarbeit mit Ihnen!
 

Und falls Sie einen neuen Arbeitsplatz als Erzieherin oder Erzieher oder ein Praktikum suchen, freuen wir uns sehr darauf, Sie kennenzulernen! 

Als familienunterstützende Einrichtung bieten wir:

Musik
Literacy
Inklusion 
Bio-Essen
Kreativität
Elterncafé
barrierearm
Partizipation 
3 Gruppenräume
Subjektorientierung 
Garten mit Spielplatz
geschlossene Gruppe
Bewegungsförderung
Familienunterstützend 
Christliche Grundwerte 
Teil eines Kinderhauses
Ausgewogene Ernährung 
Institutionelles Schutzkonzept 
mit einem Familienservicezentrum
36 Kinder, drei Gruppen á 12 Kinder
Turnräume vom Kindergarten und vom Hort
Pädagogisches Konzept nach BEP und BayKiBiG

Caritas Kinderkrippe St. Jakob

Zeppelinstraße 8
85622 Feldkirchen


Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Eleni Karra

Leitung Kinderkrippe Caritas Kinderkrippe St. Jakob

Janett Kazmierczak

Stellv. Leitung Kinderkrippe Caritas Kinderkrippe St. Jakob

Anfrage & Terminvereinbarung

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin.

Anmeldung

Sie können sich bei uns gerne ganzjährig anmelden bzw. vormerken lassen. Nutzen Sie für Ihre Vormerkung bitte das Online-Anmeldungsportal Little Bird. 

Unser Team

In unserem Team begegnen wir uns mit gegenseitiger Achtung, Wertschätzung und Vertrauen. Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Kinder in ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten und Entwicklungsschritten sowie die Zusammenarbeit mit den Eltern auf Augenhöhe prägen unsere tägliche Arbeit. Selbst-Reflexion, Kollegialer Austausch und Coaching sensibilisieren uns für unsere Arbeit mit Kindern und Erwachsenen. Der offene und konstruktive Umgang mit Konflikten ist dabei selbstverständlich. Unsere vielseitigen Fachkenntnisse vertiefen wir in regelmäßigen Fortbildungen. So entwickeln wir uns weiter und bringen neue Impulse und Ideen in unsere Arbeit mit ein.

In unserer Kinderkrippe arbeiten 2 Dipl. Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, 4 Erzieher/innen; 3 Kinderpfleger/innen.

Elternbeirat

Wir sind engagierte Mütter und Väter, die bereit sind, sich aktiv miteinzubringen.

Unsere Aufgaben sind:

  • Vermittler bzw. Sprachrohr zwischen der Elternschaft, dem Kitapersonal und dem Träger
  • Unterstützung der Teams bei verschiedenen Anlässen und Feiern
  • Organisation von Projekten, z. B. Angebote für Eltern und Kinder, Vorträge etc.
  • Mitwirkung bei der Entwicklung des Konzeptes sowie der pädagogischen Arbeit

Ein wirkungsvoller Elternbeirat lebt von kreativer und tatkräftiger Unterstützung.

Pro Gruppe gibt es einen gewählten Beirat + gewählten Stellvertreter. Diese Beiräte bilden für jedes Haus einen Elternbeirat. In jedem Elternbeirat gibt es eine/n Vorsitzende/n, eine/n stellv. Vorsitzende/n, eine/n Schriftführer/in und einen Kassenwart.

Die Vorsitzenden wiederum bilden einen Kinderhauselternbeirat für gemeinsame Aktionen und Anliegen von Krippe, Kindergarten und Hort.

Veranstaltungen & Schließzeiten

Das Kinderhaus ist während diesem Zeitraum geschlossen.

Caritas Kinderkrippe St. Jakob
Zeppelinstraße 8
85622 Feldkirchen

Für Ihre Auswahl gibt es momentan leider keine entsprechen Veranstaltungen.

Downloads und weitere Informationen

25,94 KB
Elternbeiträge (Kosten) und Buchungszeiten Kinderkrippe St. Jakob
25,94 KB
1,66 MB
Konzeption des Kinderhaus St. Jakob
1,66 MB
125,13 KB
Verfassung Caritas Kinderhaus St. Jakob
125,13 KB
341,73 KB
Flyer Caritas Kinderhaus St. Jakob
341,73 KB
28,2 KB
Leitbild - Fachbereich Kindertageseinrichtungen
28,2 KB

Kinder brauchen Rhythmus – pädagogische Mitarbeiter in München und Landkreis gesucht!

Wir binden auf unseren Internet-Seiten bei Youtube gespeicherte Videos ein. Wenn Sie das Video anklicken um es anzusehen, werden Daten von Ihnen an Youtube übertragen. Dabei speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Gerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Mit der Aktivierung der Abspielung des Videos erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenübertragung an Youtube zu. Bitte lesen Sie auch unsere Hinweise dazu in der Datenschutzerklärung.

Mehr zum Thema

Jobs in der Caritas Kinderkrippe St. Jakob

Mehr erfahren

Spenden für die Caritas Kinderkrippe St. Jakob

Mehr erfahren

Bundesfreiwilligendienst bei der Caritas

Mehr erfahren

Eltern von Kindern im Kindergartenalter werden durch einen Beitragszuschuss in Höhe von jährlich 1.200 Euro durch den Freistaat Bayern entlastet.
Nähere Informationen erhalten Sie über die Einrichtungsleitung.

Gefördert durch die Gemeinde Feldkirchen und den Freistaat Bayern: